Akademie Lepczynski überTanja Lepczynski

Kommunikationstrainerin, Coach, Dozentin & Journalistin

Als ich 2010 bei einem neuen Radiosender anfing, hatte ich das Gefühl, auf einem anderen Planeten gelandet zu sein. Die täglichen Teammeetings waren eine kommunikative Katastrophe. Alle redeten durcheinander, niemand ließ den anderen ausreden und es fielen häufig verletzende Worte. Ich war entsetzt über diesen Umgang miteinander! Das Entsetzen wuchs, als der Teamleiter mir erklärte, dass er das Meeting in Zukunft nur noch auf wenige Kollegen reduzieren wolle. Der Grund: Es kämen zu wenig neue Ideen, weil sich immer nur die gleichen Leute beteiligen würden …
Wen wundert das?!?

Haben die Lautesten immer recht?

Bedauerlicherweise gilt in vielen Unternehmen die unausgesprochene Regel: Wer am lautesten brüllt, hat recht. Dass der Lauteste nicht unbedingt der Schlauste sein muss, wissen wir alle. Damit verschenken Unternehmen gute Ideen und gute Chancen. In einem Meeting, das eher einem Schlachtfeld gleicht, kommen zurückhaltende Menschen mit ihren Ideen nicht zu Wort.
Genau das war mein Einwand an den Teamleiter. Auch wenn ich selbst keine Schwierigkeiten habe, mich in solchen Situationen zu Wort zu melden, so kann ich es verstehen, wenn andere sich nicht trauen. Und auch ich selbst hatte manchmal keine Lust, in so einem Umfeld etwas zu sagen. Wer Angst haben muss, dass er abgebügelt oder gar vorgeführt wird, behält seine Ideen lieber für sich.

Sich Gehör verschaffen mit 3-D-Kommunikation

Um den Schatz an unausgesprochenen Ideen zu bergen, habe ich die Akademie Lepczynski gegründet. Das Ziel ist, Menschen dabei zu unterstützen, sich Gehör zu verschaffen. Leider sind Kommunikationscoachings und –trainings häufig eindimensional. Sie beschäftigen sich entweder nur mit der Rhetorik oder nur mit der Stimme oder nur mit Körpersprache. Kommunikation besteht jedoch immer aus mehreren Komponenten und Gehör verschaffen wir uns nur, wenn wir alle miteinander in Einklang bringen. Es reicht also nicht, nur die Rhetorik zu fördern. Darum vereine ich mit der Akademie Lepczynski mehrere Methoden miteinander. In den Coachings, Seminaren, Workshops und mit den Texten wird alles sinnvoll in Einklang gebracht: Worte, Wirkung und Wahrnehmung – Kommunikation in 3-D.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre Tanja Lepczynski

 

Werdegang

  • 1977 in Berlin geboren
  • Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaften mit Schwerpunkt Journalismus
  • Nachrichten-Volontariat bei Radio Service Berlin
  • Moderations- und Redaktionsvolontariat bei 98.2 Radio Paradiso, Berlin
  • Stationmanagerin und Moderatorin bei 98.2 Radio Paradiso, Berlin
  • Moderatorin und Redaktionsleiterin bei Radio ENERGY Berlin
  • Sprecherin für Werbung, Imagefilme, Dokumentationen, etc.
  • Dozentin für Online-PR und Journalismus an der Business Trends Academy Berlin
  • Dozentin für Online-PR & Marketing-Kommunikation an der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur

Aus- und Fortbildungen

  • Publizistik- und Kommunikationswissenschaftlerin M.A. (Freie Universität Berlin)
  • Zertifizierte Trainerin für Mimikresonanz® (Eilert Akademie, Berlin)
  • Zertifizierter Coach für wingwave® (Besser-Siegmund Institut, Hamburg)
  • NLP-Practitioner & Master (zert. nach DVNLP)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Trainerin für emotionale Intelligenz (Eilert Akademie, Berlin)

Logo Radio ENERGY Berlin        Logo 98.2 Radio Paradiso      Logo BTA Business Trends AcademyLogo Radio Service Berlin